Die Deutsch-Französische Gesellschaft Reutlingen e.V. wurde in der heutigen Form 1975 gegründet. Sie ging aus dem 1961 gegründeten Deutsch-Französischen Club hervor.

Der gemeinnützige Verein dient der Festigung und dem Ausbau der freundschaftlichen Beziehungen zu unserem Nachbarn und, in diesem Zusammenhang, der Förderung der europäischen Integration. Dies geschieht durch Begegnungen, kulturelle Veranstaltungen, Förderung des gegenseitigen Spracherwerbes und viele andere Aktivitäten.

Eine enge Beziehung besteht zu der "Association Franco-Allemande" in Roanne, die im Jahr 2006 ihr 25 - jähriges Bestehen feierte.

Roanne ist die französische Partnerstadt von Reutlingen.

Wir sind, zusammen mit 141 anderen Deutsch-Französischen Gesellschaften in Deutschland und 115 Deutsch-Französischen Gesellschaften in Frankreich Mitglied in der VDFG, der "Vereinigung Deutsch-Französischer Gesellschaften in Deutschland und in Frankreich".